Ideales Laufwetter

8.000 liefen beim B2RUN-Firmenlauf Düsseldorf 2013

8.000 Läufer aus 330 Unternehmen hatten für den B2RUN-Firmenlauf in Düsseldorf gemeldet. Sie gingen bei perfektem Laufwetter an den Start.

B2RUN-Firmenlauf Düsseldorf 2013 - Fotos
B2RUN-Firmenlauf Düsseldorf

Unterwegs beim B2RUN-Firmenlauf in Düsseldorf.

Bild: Thomas Wenning

Kurz bevor RTL-Moderatorin Miriam Lange den Startschuss zum vierten B2RUN Düsseldorf gab, bescherte der Wettergott den Läufern traumhafte Bedingungen. Die Sonne kämpfte sich durch und so wurden bei idealen Lauf-Temperaturen die Firmenläufer in das Wettrennen der Düsseldorfer Wirtschaft geschickt. Die Unternehmen nutzen den B2RUN für ein sportliches Sommerfest in beeindruckender Atmosphäre.

Über 200 aktuelle Fotos des Fotografen Thomas Wenning vom B2RUN-Firmenlauf in Düsseldorf finden Sie über diesem Artikel. Noch mehr Fotos von Thomas Koch finden Sie weiter unten.

Die 6,4 Kilometer langen endete in der ESPRIT arena, der sportlichen Heimat von Fortuna Düsseldorf. Diese bot wie im letzten Jahr eine gemütliche Atmosphäre, da schon im Laufe des Tages sicherheitshalber das Dach geschlossen wurde. Auch die anschließende Party fand auf dem „heiligen Rasen“ der ESPRIT arena statt. Neben den aktiven Sportlern nahmen zudem tausende Zuschauer an der Party teil. Vorher hatten diese ihre Teams an der Strecke lautstark angefeuert, um später im Stadion erschöpfte, aber glückliche Gesichter die Ziellinie überqueren zu sehen.

Zu einem erneuten Anmelderekord beim diesjährigen B2RUN Düsseldorf haben 330 Unternehmen beigetragen. Das größte Team am Start war das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf mit stolzen 400 Läufern. Bemerkenswert war auch die Anmeldezahl der Thiel & Hoche GmbH, die mit 45 Läufern ihren Titel „Fittestes KMU“ (bis zu 100 Mitarbeiter) aus dem letzten Jahr verteidigen konnten. Ebenfalls zum wiederholten Male gewann Tobias Jazbec, der wie im letzten Jahr allen davon rannte und schnellster Mann wurde. Für das B2RUN-Finale in Berlin am 28. August 2013 haben sich in weiteren Wertungskategorien unter anderem die schnellste Frau Kristina Ziemons und die Teams von KYOCERA (schnellstes Frauenteam) und FC Deutsche Post (schnellstes Männerteam) qualifiziert.

B2RUN-Firmenlauf Düsseldorf 2013 - Noch mehr Fotos

Bei der Abstimmung zum originellsten Team konnten Outokumpu Nirosta das Publikum durch ihren Auftritt am meisten begeistern. Einmalig in der Firmenlaufserie ist in Düsseldorf die Auszeichnung für die schnellsten Auszubildenden. Lisa Schulte von der Helbako GmbH und Alfonso Gomez von den Vodafone Runners konnten sich über diese Auszeichnung freuen.

Auch zahlreiche Prominente aus dem Team „RTL – Wir helfen Kindern“ absolvierten die Strecke mit Bravur. So gingen zum Beispiel Aleks Bechtel, Francisco Medina sowie der frühere Weltklasse-Zehnkämpfer Jürgen Hingsen für den B2RUN Charitypartner an den Start. Die 200 KYOCERA Dauerläufer, die ebenfalls für den guten Zweck liefen, wurden von Extrem- und Ausdauersportler Joey Kelly angeführt. Der Teamkapitän nahm zum wiederholten Male am B2RUN teil, stand schon vor dem Lauf im Stadion für Fragen und Fotos bereit und verteilte bei der Siegerehrung Preise.