Premiere des B2RUN Bremen 2014

Über 200 Firmen-Teams liefen ins Weser-Stadion

Über 3.500 Firmenläufer erlebten eine gelungene Premiere des B2RUN in der Hansestadt Bremen. Nach einer knapp 6 km langen Runde durften sie ins Weser-Stadion einlaufen.

B2RUN Bremen 2014 - Die Fotos

Entlang der Weser beim B2RUN Bremen

Die Firmenlaufserie B2RUN feierte am Donnerstagabend, 5. Juni 2014, eine gelungene Premiere an der Weser. Über 200 Unternehmen aus Bremen und der Umgebung gingen mit ihren Mitarbeitern an den Start. Die 5,7 Kilometer lange Runde führte durch das Gelände zwischen Weser-Stadion und Weser, gut ein Kilometer direkt am Ufer des Flusses.

Beste Laune und sonniges Wetter beim ersten B2RUN Bremen.

Bild: Thomas Sobczak

Zieleinlauf ins Weser-Stadion

Höhepunkt für die rund 3.500 Läufer beim B2RUN Bremen dürfte aber der Zieleinlauf in das Weser-Stadion gewesen sein, bei dem nicht nur Werder-Fans Gänsehaut bekommen haben. Als erster lief hier ungefährdet Klaus Eickel von Runners Point Bremen ein, nach 19:28 Minuten überquerte er die Ziellinie. Sein Kollege Oliver Sebrantke folgte in 20:03 Minuten. Die Firmenwertung der Männer-Teams konnten sie damit nicht sichern, diese ging an das Team Christinen-Brunnen, für das auch der Drittplatzierte Henning Deters (20:18 netto) gestartet war.

Die schnellsten Frauen auf der Runde am Weser-Stadion waren Jessica Hohnholz (24:02 Minuten netto), Denise Matys (24:39) und Kerstin Schulze (24:23). Denise Matys belegte aufgrund der besseren Bruttozeit vor Schulze Platz 2.

Die besten Teams beim B2RUN Bremen

In der Frauen-Teamwertung beim B2RUN Bremen gewann Mondelez vor der Airbus Group und WERDER BEWEGT. Bei den Mixed-Teams holte sich die Deutsche Post den Sieg vor der Daimler AG und ArcelorMittal Bremen GmbH. Die meisten Läufer schickte die Airbus Group mit 111 Firmenläufern zum B2RUN.

Für Chefs und Chefinnen gab es beim B2RUN Bremen eine Sonderwertung. Jana Harmling holte hier für ihr Unternehmen Werder Sports den Titel, sie lief eine Zeit von 29:15 Minuten. Schnellster Chef wurde Julian Bellmann von Lidl in 24:13 Minuten.

B2RUN Bremen 2014 - Kreativstes Team

Bild: Thomas Sobczak

Das Team Grove Personal Service GmbH sicherte sich im Bauarbeiter-Outfit den Publikumspreis als kreativstes Team.

Bauarbeiter als originellstes Team

Doch nicht nur schnelles Rennen wurde beim B2RUN in Bremen belohnt, den meisten Teams ging es eh um den Spaß am Laufen und das gemeinsame sportliche Miteinander. Das Team von der Grove Personal Service GmbH lief beim B2RUN Bremen einheitlich im Bauarbeiter-Look, den sie mit Blümchen in schwarz-rot-gold WM-tauglich aufgehübscht hatten. Damit überzeugten sie das Publikum, das über den Preis für das originellste Team beim B2RUN Bremen 2014 entscheiden durfte.

Mächtiges Teilnehmerplus

16.500 liefen beim B2RUN-Firmenlauf in Nürnberg

B2Run Nürnberg
Insgesamt gingen am Donnerstag, 25. Juli, 16.500 Läufer an den Start... mehr

B2RUN-Firmenlauf Hamburg 2013

Partystimmung beim Zieleinlauf in das Bundesliga-Stadion

B2RUN-Firmenlauf Hamburg 2013
Fast 6.000 Läufer genossen bei optimalen Laufbedingungen den 6 km... mehr

Im Olympiastadion Berlin

Große Finalstimmung beim B2Run Berlin

B2Run Berlin 2013
Rund 12.000 gemeldete Läufer feiern beim B2RUN Firmenlauf in Berlin... mehr

B2RUN Karlsruhe

Im Kreise der Kollegen durch den Wildpark

B2RUN Karlsruhe
6.500 Läufer genossen beim B2RUN Karlsruhe auf der neuen Strecke durch... mehr

Firmenlauf

B2RUN Hannover 2014 ausverkauft

B2RUN Hannover 2014 ausverkauft
Der Firmenlauf B2RUN Hannover, der am 11. Juni gestartet wird, ist mit... mehr