Lesertest für Laufhelden

Sport-Kopfhörer HP-S20 von Maxell

Musik auf die Ohren gab's für 12 RUNNER’S-WORLD-Abonnenten. Die Laufhelden haben den In-Ear-Kopfhörer HP-S20 von Maxell getestet. Die Erfahrungen waren unterschiedlich.

Sport-Kopfhörer HP-S20 von Maxell

In-Ear-Kopfhörer HP-S20 von Maxell.

Bild: Hersteller

Zwölf Lesertester konnten den robusten In-Ear-Kopfhörer HP-S20 von Maxell für den Outdoor-Einsatz selbst ausprobieren. Wir waren auf das Ergebnis gespannt, denn RUNNER’S-WORLD-Produkt-Experte Urs Weber weiß: „Die meisten Kopfhörer taugen nicht zum Laufen.“ Die zwölf Leser aus dem RUNNER’S-WORLD-Laufhelden-Club ­haben das extra für den Draußen-Einsatz und für Sportler entwickelte Modell HP-S20 von Maxell getestet. Der Maxell HP-S20 hat einen Spritz- und Schweißschutz sowie einen Clip („Rabbit Support“), der sich an die Ohrmuschel anpassen und für festen Halt sorgen soll. Das klappte nicht bei allen Testern; Ohren sind halt verschieden. Auch der Klang überzeugte nicht jeden.

Guter Sitz des Maxell HP-S20 im Ohr

Auf den ersten Eindruck schienen mir die Maxell HP-S20 schwerer zu sein als ­meine bisherigen Sportkopfhörer. Beim Tragen fand ich das „Rabbit“-System am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber die Maxell HP-S20 saßen fest im Ohr und störten beim Tragen überhaupt nicht. Dank des Clips, mit dem die Kopfhörer am Shirt-Aus­schnitt befestigt werden, hüpfen die Kabel nicht ständig auf und ab und verrutschen nicht unangenehm beim Tragen. Die Qualität des Tons war leider nicht ganz zufriedenstellend, teilweise erschien der Klang doch recht dumpf. Insgesamt machten die Maxell HP-S20 jedoch einen robusten Eindruck.
Karin Neubauer, Essen

Der Klang sollte besser sein

Wenn man nach Schulnoten geht, würde ich den Kopfhörern Maxell HP-S20 die Note „Drei plus“ geben. Was Aussehen und Qualität betrifft, brauchen sich die Maxell HP-S20 nicht zu verstecken. Die Kopfhörer sind farblich sehr schön und gut verarbeitet. Bei der Klangqualität konnten die Maxell HP-S20 mich aber ­leider nicht so überzeugen. Mit einem besseren Klang würde ich die Maxwell-Kopf­hörer auf jeden Fall kaufen, um sie im Fitnessstudio zu benutzen. Für meine Laufeinheiten im Freien werde ich allerdings eher auf andere Pro­dukte zurückgreifen, da die Maxell HP-S20 doch zu stark die Geräusche der Außenwelt abschirmen.
Sören Hetzel, Offenburg

Außer der Musik nix gehört

Mit den passenden Aufsätzen ­ließen sich die Kopfhörer Maxell HP-S20 gut im Ohr platzieren. Die Bügel lagen gut an und haben nicht gestört. Außer der Musik habe ich nichts gehört.
Markus Fels, Osnabrück

Draußen sind die Maxell HP-S20 zu gefährlich

Die Maxell HP-S20 eignen sich vor allem für nicht leistungsorientierte Hobby­sportler für den Indoor-Einsatz. Die Kopfhörer schirmen völlig gegen Außengeräu­sche ab, der Einsatz der Maxell HP-S20 im Freien ist geradezu gefährlich.
Kathrin Spendl, München

Alle Erfahrungsberichte zum In-Ear-Kopfhörer Maxell HP-S20 finden Sie in unserem Forum.

Der RUNNER’S-WORLD-Lesertest:

Laufschuh Nike Flyknit Lunar 2