Laufschuh im Test

Saucony Triumph

Für den RUNNER’S-WORLD-Lesertest konnten zwölf Abonnenten dieses Mal den Laufschuh Saucony Triumph testen. Ihre Erfahrungen finden Sie hier.

Laufschuh Saucony Triumph

Konnten die Neuerungen des Saucony Triumph ISO unsere Lesertester überzeugen?

Bild: Hersteller

Jeden Monat senden wir zwölf Leserinnen und Lesern aus dem Laufhelden-Club ein neues Produkt zu. Sie können es ausgiebig testen und schrei­ben uns dann ihre Meinung. Manchen gefällt das Produkt auf Anhieb, anderen dagegen sagt es auch nach längerem Gebrauch nicht zu. Aber wie die Meinungen hier zeigen, ergibt sich daraus meist ein recht klares Bild des Testobjekts. Diesmal ging es um den Triumph ISO von Saucony. Den Laufschuh gibt es nun schon in der zwölften Generation, doch ein alter Schuh ist der Klassiker unter den Neutralschuhen deshalb noch ­lange nicht. Die wichtigste Neuerung des Triumph ISO ist seine überarbeitete Passform, wodurch er deutlich komfortabler geworden ist. Diesen Eindruck teilten auch viele unserer Tester und lobten das angenehme Tragegefühl während ihrer Läufe. Auch für die Dämpfungseigenschaften erhielt der Schuh von unseren ­Lesern Bestnoten. Sarah Lassika sagte zum Beispiel dazu: „Für mich war wirklich überraschend, dass bei dem geringen Gewicht – es liegt unter 300 Gramm – die Dämpfung doch so gut ist.“

Einer für alle(s)

Der Triumph ISO von Saucony ist ein echter Allround-Schuh, der trotz des etwas klobigen Unterbaus ein leichtes Laufgefühl bietet. Besonders gefreut habe ich mich über den Platz im Zehenbereich. Dadurch eignet sich der Schuh auch für Läufer mit etwas breiteren ­Füßen. Ich würde den Schuh sowohl leichten Läufern empfehlen, die einen komfortablen Schuh suchen, als auch schwereren Läufern, denen die gute Dämpfung hilft, die Gelenkbelastung zu reduzieren. Ich habe mit dem Triumph tatsächlich einen Schuh gefunden, der mich weiter­hin bei meinen Läufen begleiten wird.
Swenja John, Karlsruhe

Top Trainingsbegleiter

Ich würde den Schuh im Training sowohl auf Asphalt als auch auf Trails tragen, allerdings nicht im Wettkampf. Denn dafür besitzt mir der Triumph doch ein bisschen zu viel Dämpfung.
Alexandra Wolf, Herbstein

Gefiel auf Anhieb

Nach dem ersten Testlauf war ich positiv von diesem Schuh überrascht. Beeindruckt haben mich die Laufeigenschaften auf Asphalt, denn der Grip ist wirklich klasse. Auf Schotterwegen spürt man die Steine kaum, weil die Sohlen sehr dick sind. Durch die großen Abstände im Sohlenprofil bleiben Steine nicht hängen. Die Passform im Vorfußbereich ist perfekt, und das weiche Obermaterial schmiegt sich angenehm um den Fuß. Allerdings kann sich in dem Schuh auch schnell Hitze bilden, da das Obermaterial kaum Luft durchlässt.
Gregor Panek, Ortenberg

Für schwere Läufer geeignet

Der Schuh hat eine sehr gute Dämpfung. Trotzdem hatte ich keinerlei Probleme mit meinen Knien. Bei anderen Schuhen kann es schon mal vorkommen, dass nach 15 bis 20 Kilo­metern Schmerzen auftreten. Beim Triumph war dies nicht der Fall. Ich bin den Schuh auf ­unterschiedlichen Untergründen gelaufen, auf Waldboden, Kies, Asphalt und auch auf Sand. Dabei hatte ich stets ein sicheres Gefühl, und der Grip des Schuhs ist wirklich ­super. Ich würde den ­Triumph Personen mit hohem Gewicht empfehlen. Ich selbst bin 1,83 Meter groß und wiege 98 Kilo. Und auch optisch hat mir der Schuh sehr gut gefallen. Im Unterreicht hörte ich, wie ein Schüler einem anderen zuflüsterte: „Herr Weiss hat geile Schuhe, die leuchten!"
Tobias Weiss, Sonnenbühl

Trägt sich toll

Für längere, langsame Läufe ist der Triumph bestens geeignet. Das Schuhprofil ist rutschsicher, das Laufgefühl dank der spürbar guten Dämpfung sehr komfortabel. Ein richtiger Wohlfühl-Schuh.
Ines van den Born, Stolzenau

Ist sein Geld wert

Der Schuh ist ziemlich stark gedämpft, daher eignet er sich auf jeden Fall für Läufer mit höherem Gewicht. Im Wettkampf würde ich den Triumph allerdings nicht tragen, dafür ist er mir zu schwer. Für mich bleibt der Triumph ein Trainingsschuh. Sein Geld ist er allemal wert.
Manuel Tschenscher, Friedberg

Weitere Erfahrungen der Lesertester können Sie im Forum nachlesen.

Der RUNNER’S-WORLD-Lesertest:

Odlo Vitapark

Sportuhr im Lesertest

Adidas miCoach Smart Run

Adidas miCoach Smart Run
Die Adidas miCoach Smart Run wurde im RUNNER’S-WORLD-Lesertest auf die... mehr

Run Merinosocken von CEP

Run Merinosocken von CEP

Run Merinosocken CEP
Für den RUNNER’S-WORLD-Lesertest konnten zwölf Abonnenten dieses Mal... mehr

Laufrucksack im Lesertest

Trinkrucksack Dune von Source

Trinkrucksack Dune von Source
Für den RUNNER’S-WORLD-Lesertest konnten zwölf Abonnenten dieses Mal... mehr

Puls- und GPS-Uhr im Test

TomTom Runner Cardio

TomTom Runner Cardio
Für den RUNNER’S-WORLD-Lesertest konnten zwölf Abonnenten dieses Mal... mehr

Laufshirt im Test

Odlo Vitapark

Odlo Vitapark
Für den RUNNER’S-WORLD-Lesertest konnten zwölf Abonnenten dieses Mal... mehr