Lesertest für Laufhelden

Laufschuh On Cloud

Der On Cloud wurde von zwölf Laufhelden aus unserem Abo-Club ausgiebig in Training und Wettkampf getestet. So kam die eigenwillige Sohlenkonstruktion bei ihnen an.

Wettkampfschuhe 2013 im Test
Laufschuh On Cloud im Lesertest

Laufschuh On Cloud mit Cloudtec, einer Schlingenkons­truktion in der Sohle.

Bild: Hersteller

Zwölf Leser aus dem RUNNER’S-WORLD-Laufhelden-Club testeten den neuen Cloud von On. Auffällig: die „Cloudtec“ genannte Schlingenkons­truktion in der Sohle. Beim Abrollen pressen sich diese Schlingen zusammen und verschieben sich in Laufrichtung, wodurch ein spezieller Dämpfungseffekt entstehen soll. Laut Lesertestern eignet sich die Dämpfung nicht so sehr für schwere Läufer, sie erschien vielen eher hart. Andererseits loben sie das geringe Gewicht des On Cloud.

Für leichtere Läufer geeignet
Ich bin mit dem On Cloud bisher 300 Kilometer gelaufen. Er sitzt gut und ist sehr flexibel. Empfehlen kann ich den On Cloud Normalfußläufern mit niedrigem Gewicht, und zwar für Training und Wettkampf auf nicht zu hartem Boden. Der On Cloud ist angenehm für Läufe bis zu 10 Kilometern, doch bei Distan­zen bis zu 30 Kilometern merkt man: Der On Cloud dämpft nicht so gut.
Hanna Heuer, Lüneburg

Braucht festen, trockenen Boden
Der On Cloud ist leicht und angenehm, ein bisschen wie die Nike Frees, die ich aber eher als Freizeitschuhe trage. Bei ­guten Außenbedingun­gen eignet der On Cloud sich aber auch fürs Laufen. Die Sohlenkonstruktion dämpft gut. Stabil ist der On Cloud eher nicht, bei unebenem oder matschigem Terrain hat man keine gute Führung. Der On Cloud ist in sich beweglich und flexibel, für schwerere Läufer nicht optimal. Ich empfehle ihn Normalfußläufern für schnellere Läufe auf fes­tem Untergrund, ­gegebenenfalls auch für Wettkämpfe, aber nicht für Trailläufe.
Matthias von der Geest, Hamburg

Für schnelle und lockere Läufe
Ich finde den On Cloud sehr gut! Sein geringes ­Gewicht und die gute Dämpfung ermöglichen schnelle, ­lockere Läufe. Nachteil: die Eigenschaft des Profils, Steine aufzusammeln, was die Laufeigenschaften negativ beeinflusst!
Christina Gruber, Feldkirchen-Westerham

Sieht top aus, ist gut verarbeitet
Der On Cloud ist leicht, gut verarbeitet und sieht top aus. Die Durchlässe in der Sohle bieten leider Platz für Steine, daher eher auf Asphalt und kleinkörni­gem Kies benutzen. Der On Cloud bietet wenig Stabilität fürs Fußgelenk. Geeignet für Normalfußläufer mit niedrigem bis mittleren Gewicht, nicht für Überpronierer. Der On Cloud ist empfehlenswert für schnelle Trainings und Wettkampf. Bis in den Bereich von 10 ­Kilometern spitze.
Sebastian Giebeler, Böblingen

Weitere Erfahrungsberichte zum On Cloud finden Sie in unserem Forum.

Der RUNNER’S-WORLD-Lesertest:

Asics Gel-Super J33