20 Jahre Gel-Kayano

Ich will nie wieder einen anderen

Druckstellen und Blasen bis Erik Wendeling mit dem Kayano seinen perfekten Schuh entdeckte.

Gel-Kayano Leser 2

Der Kayano als Ironman-Begleiter in Frankfurt.

Bild: Privat

Wie ich zu dem Kayano kam, ist schnell erzählt: Als Läufer will man immer den besten Schuh haben, probiert einige Modelle aus. Wenn es aber mal drückt oder Blasen kommen, hat man immer noch nicht den richtigen Schuh.

Jetzt, nach mehreren Jahren des Ausprobierens, bin ich bei Asics geblieben. Ich hatte erst die GT-Reihe für Langstrecke, den DS-Trainer für kürzere Distanzen und jetzt mit dem Kayano schwebe ich nur noch so dahin und will nie wieder einen anderen.

Erik Wendeling

Weiterlesen

Seite 10 von 12
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Mit dem Kayano auf der Flucht