10 km-Test 2008

Genauigkeitstest Distanzmesser 2008

So haben die Distanzmesser 2008 beim Praxistest abgeschnitten.

Auf einer amtlich vermessenen 400m-Bahn legten wir 25 Runden, das entspricht exakt 10.000 Meter, mit sechs unterschiedlichen Distanzmessern zurück und überprüften so die Genauigkeit der Geräte. Um die Abweichung der ermittelten Messwerte möglichst gering zu halten, wurde der 10.000 m-Lauf von allen Testpersonen in einer konstanten Laufgeschwindigkeit absolviert. Desweiteren wurden alle Produkte im Vorfeld auf den individuellen Laufstil der Probanden kalibriert (bei dem Garmin Forerunner 405 war dies aufgrund der GPS-gesteuerten Streckenmessung nicht nötig).

Nachfolgende Tests unter weniger optimierten Bedingungen zeigten allerdings, dass sich die Messungenauigkeiten vergrößerten, sobald die Laufgeschwindigkeit variiert wurde. Der GPS-Empfang des Garmin Forerunners 405 zeigte Schwächen auf bewaldeten Strecken, so dass es dort zu stärkeren Abweichungen bezüglich der ermittelten Streckenlänge kam.



Garmin Forerunner 405:
Die Distanzmessung des Forerunners 405 aus dem Hause Garmin basiert auf ein GPS-System, welches im Armband der Uhr integriert ist.

Gemessene Distanz: 10,27 km




Oregon SE 300:
Die Oregon SE 300 misst die zurückgelegte Strecke und die Geschwindigkeit mithilfe des beigefügten Brustgurts.

Gemessene Distanz: 9,80 km




Polar RS800 CX:
Die RS800 CX von Polar können Sie entweder mit dem Footpod S3 oder dem GPS-Empfänger G3 verwenden.

Gemessene Distanz: 10,28 km




Suunto T6C:
Die Distanz- und Geschwindigkeits- messung des Suunto T6C funktioniert wie bei dem RS800CX von Polar mit Hilfe eines Footpods oder eines GPS-Sensors.

Gemessene Distanz: 10,02 km




Nike+ Sportband:
Mit dem Nike+ Sportband können Sie die Daten des Nike+ Schrittzählers auch ohne einen IPod empfangen. Auf dem Bildschirm lassen sich Geschwindigkeit, Kilometer, gelaufene Zeit und die verbrauchten Kilokalorien anzeigen.

Gemessene Distanz: 8,79 km




Timex Lady Ironman Triathlon Bodylink System:
Das Bodylink System der Timex Ironman Triathlon misst die zurückgelegte Strecke und die Geschwindigkeit mit Hilfe des Timex GPS-Sensors, welcher am Oberarm getragen wird.

Gemessene Distanz: 9,181 km

Weiterlesen

Seite 4 von 4
Zurück zur ersten Seite:
Distanzmesser im Vergleich