Laufen mit Musik

Der Ohrhörer RHA MA 450i im Praxistest für Läufer

Der Ohrhörer MA 450i von RHA überzeugt mit tollem Klang und hochwertiger Verarbeitung, hält aber beim Laufen in manchen Ohren nur mit Mütze.

Ohrhörer RHA MA 450i

Der Ohrhörer MA 450i des schottischen Kopfhörerherstellers RHA.

Bild: Hersteller

RUNNER’S WORLD-Redakteur Claus Dahms testete den Ohrhörer MA 450i des schottischen Kopfhörerherstellers RHA im Läuferalltag.

Einen Winter lang habe ich die Ohrhörer RHA MA 450i getragen, wenn ich gleichzeitig laufen und Musik hören wollte. RHA ist ein Kopfhörerhersteller mit Sitz in Glasgow, Großbritannien. Durchweg lief ich sehr beschwingt damit. Ohrhörer ins Ohr, Mütze auf und ab ging es. Der detailgetreue und wohl ausgeglichene Klang beeindruckte mich.

Der MA450i ist aus solidem Aluminium hergestellt und beinhaltet einen 10 mm Treiber. Auch das Kabel mit Stoffüberzug hat mich überzeugt. Es soll nach Herstellerangaben weniger Reibung verursachen als ein herkömmliches Gummikabel und so ein Verheddern verhindern. Natürlich verhedderte sich das Kabel, wenn ich es zusammengeknüllt in der Manteltasche transportierte. Aber doch längst nicht so stark wie die handelsüblichen Kabel, die ich bisher benutzte.

Doch der Winter ist vorbei, in den kommenden Monaten werde ich wieder andere Ohrhörer benutzen. Denn der Ohrhörer RHA MA 450i hat einen entscheidenden Nachteil: Ohne eine Mütze über dem Kopf bleiben diese Ohrhörer nun einmal nicht in meinen Ohren stecken. Sieben Silikon-Ohrpölsterchen „für sicheren, bequemen Sitz“ werden mitgeliefert. Ich habe es mit den großen versucht und mit den kleinen. Das Ergebnis war immer das gleiche: toller Klang, aber die Dinger blieben ganz einfach nicht im Ohr.

Da bin ich nicht bereit bin, bei warmen Temperaturen mit einem Stirnband oder einer Mütze zu trainieren, ist dieses Modell für mich ein reines Winter-Accessoire. Im Frühjahr und Sommer werde ich wieder auf meine alten Ohrhörer zurückgreifen. Im nächsten Winter ist wieder Mützenzeit, dann freue ich mich schon auf lockere, lange Läufe mit dem guten Klang des RHA MA 450i.

Technische Daten des RHA MA 450i

  • Treiber: 10 mm Mylar
  • Frequenzbereich: 16-22,000Hz
  • Impedanz: 16 ohms
  • Empfindlichkeit: 103 dB
  • Nennleistung/Hochstleistung: 3/10 mW
  • Gewicht: 14 g
  • Kabel: 1,5 m
  • Anschlüsse: 3,5 mm

Die Inline-Fernbedienung und das Mikrofon gewährleisten Multiklick-Kontrolle über Anrufe, Musik und Lautstärke Apple-Geräten. Die M450i Kopfhörer sind in Deutschland über alle Apple-Läden und online im Apple Store und auf Amazon.de für 49,95 € erhältlich.

Kopfhörer für iPod oder iPhone von Apple im Überblick sowie weitere Informationen und Tipps zur Kopfhörer-Nutzung finden sie unter www.techfacts.de.

Laufen mit Musik

Das hört sich gut an

Laufen mit Musik
Praktische und bewährte Tipps aus der Runner's World-Redaktion für das... mehr

Joggen im Rhythmus der Musik

Musik beim Joggen kann Leistung fördern

Musik zum Joggen
Ob man mit oder ohne Musik joggt, ist Geschmacksache. Untersuchungen... mehr