Buchvorstellung

Der Equipmentguide für Läufer

Das Ausrüstungshandbuch für Läufer ist ein Ratgeber für Anfänger, ein Nachschlagewerk für Ambitionierte und Pflichtlektüre für Ausrüstungs-Spezialisten.

Der Ausrüstungs-Guide für Läufer von Urs Weber

Welches Equipment ist wirklich notwendig, was ist eine sinnvolle Ergänzung und worauf kann man getrost verzichten? Das Ausrüstungshandbuch weiß Rat (Meyer & Meyer, 16,95 Euro).

Bild: Runner's World

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Trainings- und einem Wettkampfschuh? Oder den zwischen Damen- und Herrenlaufschuhen? Wissen Sie, welche Griffhöhe bei einem Babyjogger die günstigste ist? Oder suchen Sie einen Überblick über die verschiedenen Systeme zur Distanzmessung beim Laufen? Das kürzlich in der RUNNER’S-WORLD-Reihe erschienene „Ausrüstungshandbuch für Läufer“ gibt Antworten auf diese Fragen und behandelt die gesamte Laufausrüstung vom Laufschuh bis zur Pulsuhr, vom Schnürsenkel (Spaghetti- oder Tagliatelle-Form?) bis zum Kopfhörer (Nackenbügel oder In-Ear?). Der Schwerpunkt liegt dabei auf der theoreti­schen Beratung – unabhängig von konkreten Herstellern und Produkten. Läufer erhalten Tipps, welche Gegenstände notwendig, nützlich, praktisch, unterhaltsam oder der pure Luxus sind. Natürlich werden vor allem jene Dinge erörtert, die für den Läufer unverzichtbar sind. Dazu gehören die passenden Laufschuhe und Grundelemente der Bekleidung wie Socken, Tights, Funktionswäsche und Oberbekleidung.

Das Buch liefert wertvolle Orientierungshilfen – vom Überblick über verschiedene Preiskategorien bis hin zu konkreten Ratschlägen für die Kaufentscheidung und den Gebrauch. Dazu gehören detaillierte Waschtipps für die Laufbekleidung ebenso wie Pra­xistipps für den Laufalltag (zum Beispiel wie eng der Brustgurt des Pulsmessers gespannt werden sollte). In die vielen praktischen Anregungen ist die Erfahrung des Autors aus über 20 Jahren Produkttests eingeflossen: Urs Weber startete selbst als Testläufer für Laufschuhtests und ist mittlerweile seit zehn Jahren für die Produkttests von RUNNER’S WORLD verantwortlich. So hat er alle beschriebenen Produktgruppen selbst getestet (außer den Sport-BHs).

Darüber hinaus bietet das Buch aber auch unterhaltsamen Lesestoff, etwa über die ersten Laufschuhe, den Streit der Dassler-Brüder und die daraus hervorgegangene Gründung von Adidas und Puma. Und in der augenzwinkernden Charakterisierung der verschiedenen Läufertypen findet sich jeder Leser wieder – vom Asketen über den Jogger bis zum Ausrüstungsfetischisten. Das Buch selbst ist auf jeden Fall für alle geeignet.

Haile Gebrselassie und Urs Weber.

Bild: adidas

Ziele setzen

Läufers Bücherkanon

Läufers Bücherkanon
Wir stellen Ihnen fünf Bücher vor, die Sie als Läufer irgendwann... mehr

Läuferlektüre

Rimbach ist jetzt ein Romanheld

Rimbach
Drei Jahre lang berichtete Rimbach von seinen Läufen in RUNNER'S... mehr

Buchrezension

„Laufende Gedanken“ von Dieter Baumann

dieter_baumann_buch
In seinem neuen Buch läßt der 5.000-m-Olympiasieger Dieter Baumann... mehr

Buch-Rezension

"Laufbahn am Limit" von Manfred Steffny

14092009_manfred_Steffny_buch
Steffny schildert den Kampf des englischen Mittelstrecken-Läufers... mehr

Buch-Rezension

Wie durchs Laufen die Pfunde purzeln

Herbert_Steffny_Buchrezension
In ihrem Buch „Die Lauf-Diät“ motivieren Marathon-Profi Herbert... mehr

Buchrezension

Laufen und Joggen für die Psyche

Buchrezension
Buchautor Ulrich Bartmann bringt das Joggen und die Psyche zusammen.... mehr