Buchbesprechung

"Laufend durchs Revier" von Frank Pachura

Der Dortmunder Frank Pachura widmet seiner Heimat, dem Ruhrgebiet, einen ganz persönlichen Laufführer.

Frank Pachura: Laufend durchs Revier

Buchcover des Conrad-Stein Verlags.

Im Ruhrgebiet ist in den letzten Jahren eine Vielzahl besonderer Laufveranstaltungen entstanden. Es handelt sich dabei um Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten. Immer mehr Menschen, darunter viele Sportler, entdecken das „Revier“ für sich. Ein Laufführer für den „Kohlenpott“ kommt also gerade recht. Frank Pachura hat sich der Aufgabe gestellt und mit viel Engagement „Laufend durchs Revier – Alte und neue Wege im Kohlepott“ recherchiert und geschrieben.

E möchte die vielfältigen Laufmöglichkeiten und geheimen Ecken, die das Ruhrgebiet bietet, zugänglich machen. Dafür begab er sich selbst auf Erkundungstour. Aus dem Vorwort: „Laufend durchs Revier. Das ist meine persönliche Art, meine alte Heimat, das Ruhrgebiet, zu erleben und zu erkunden. Bei der Recherche zu diesem Buch bewegte ich mich laufend durch das Ruhrgebiet und entdeckte dabei viele Orte, die ich noch gar nicht kannte und die ich vorher noch nie besucht hatte. Und das, obwohl ich in Dortmund geboren und aufgewachsen bin. Dass das Revier viel schöner ist als sein Ruf, dass wusste ich schon immer: Dass es so viele interessante und sehenswerte Ziele im Ruhrgebiet gibt, die die Geschichte des Reviers erzählen und die man fast alle kostenlos zu Fuß erkunden kann, war mir vorher nicht bewusst.“

Aus dem Inhalt
Stück für Stück, wie ein Rundgang, führt das Buch durch den „Kohlenpott“. Von der Dortmunder Universität über die Halde Hoheward in Recklinghausen zum Duisburgerer Sportpark. Die Essener Zeche Zollverein darf natürlich auch nicht fehlen. Manche Städte besucht Pachura mehrmals, manche nur einmal, was mitunter etwas verwirrend ist. In jedem Kapitel widmet er sich ausführlich einer Laufveranstaltung oder Sehenswürdigkeit, die natürlich in Laufschuhen erkundet wird. Es ist kaum möglich, die Stimmung einer Laufveranstaltung besser kennenzulernen, als durch Frank Pachuras persönliche Beschreibungen. Zu besonders interessanten Orten informieren zusätzliche Infokästen über Geschichte und Geschichten.

Dieses Buch ist kein Handbuch und auch kein Reiseführer. Es ist dagegen sehr geeignet für Menschen, die mit Interesse und viel Zeit das Ruhrgebiet ganz individuell erkunden wollen und dabei Anregungen und Unterstützung suchen. Wer sich für Erfahrungsberichte interessiert, kann „Laufen durchs Revier“ auch ohne Reise in die Ruhrmetropole lesen und sich für die nächste läuferische Entdeckungstour inspirieren lassen.

Frank Pachura mit seinem neuen Buch.

Der Autor
Frank Pachura, Jahrgang 1963, ist gebürtiger Dortmunder und Vater von zwei Töchtern. Er begann mit dem Laufsport im Jahr 2000 und ist inzwischen vielfacher Marathonfinisher, Ultramarathoni, Triathlet, 24-Stunden-Läufer und Trailrun-WM-Finisher.

Mit seiner Partnerin Marion durchstreift er laufend die Felder und Wälder in seiner Heimat. Zusammen fahren sie oft zu den verschiedensten Laufveranstaltungen im ganzen Land, um immer neue Reviere zu erkunden.

Laufend durchs Revier – Alte und neue Wege im Kohlenpott, Frank Pachura, 1. Auflage 2010, Preis: 9,90 Euro, ISBN: 978-3-86686-306-4

Buchvorstellung

Der Equipmentguide für Läufer

Der Equipmentguide für Läufer von Urs Weber
Das Ausrüstungshandbuch für Läufer ist ein Ratgeber für Anfänger, ein... mehr

Buch-Rezension

Wie durchs Laufen die Pfunde purzeln

Herbert_Steffny_Buchrezension
In ihrem Buch „Die Lauf-Diät“ motivieren Marathon-Profi Herbert... mehr

Buchrezension

Laufen und Joggen für die Psyche

Buchrezension
Buchautor Ulrich Bartmann bringt das Joggen und die Psyche zusammen.... mehr

Buchbesprechung

Ein Gesundheitslexikon für Sportler

Sportbiologie Weineck 154
Die "Sportbiologie" vermittelt wichtige Informationen für Sportler und... mehr

Buchbesprechung

„Halbmarathon und Marathon“ von Dr. Matthias Marquardt

Halbmarathon & Marathon
„Halbmarathon und Marathon“ von Dr. Matthias Marquardt teilt seine... mehr

Buchbesprechung

„Halbmarathon mit System“ von Martin Grüning

Halbmarathon mit System
Martin Grüning zeigt wie's geht: Egal welches Zeitziel - seine Tipps... mehr